11 Oktober 2017

Regenbogenkuchen




Wir haben Herbstferien und wenn das Wetter nicht so mitspielt, 
ist es nicht immer so einfach, Kinder Daheim zu haben....



Die Küche birgt da immer viel Potential und so wollten wir etwas experimentieren.



Das Grundgerüst des Kuchens ist äusserst simpel, ein ganz einfaches Sandkuchen Rezept oder wie hier  ein "Gleichschwer".

video
Jedes konnte mit helfen und jedes hatte seine Techniken dabei;)




Das Geheimnis dahinter ist,  den Teigfarbklecks in die Mitte des runden Kuchenbleches zu geben und den nächsten wieder in die Mitte des vorhergehenden Klecks zu setzen, usw. Der Teig dehnt sich nach aussen aus und so entsteht dann diese Optik. Wer es als Video sehen möchte, schaue in Youtube vorbei, da gibt es ganz viele "Regenbogenkuchenvideos".


Diese Farbexplosion wird dann normal im Ofen gebacken und ausgekühlt. 
Wer möchte, kann noch einen lustigen Guss oben drauf setzen, so wie wir.
Zitronensaft und Puderzucker.




Das Aufschneiden war natürlich der Hit und wir staunten nicht schlecht, als von den 6 verschiedenen Farben  (gelb, orange, rot, violett, blau und grün) "nur" gerade mal die gelb-rot Töne sichtbar wurden. Die anderen hatten sich irgendwo verabschiedet während des Backens


Auf alle Fälle geschmacklich sehr fein und optisch ein Hingucker;)
Und die Reaktion von Familie und Freunden, denen wir ein Stück abgaben natürlich sehr lustig!


Eckdaten: 
Kuchenrezept "Gleichschwer"
Lebensmittelfarben (je 2 Gelb, 2 Rot, 2 Blau aus der Mi..ro) und dann die Grundfarben damit gemischt.
Teig in 6 gleich grosse Teile aufgeteilt und je eine Tube (oder je 2 halbe) mit der Farbe gemischt.
Runde Tortenform, ca 22-24cm im Durchmesser
Gebacken gute 35-40 min. Ofenmitte, 200 Grad



Na, wer möchte sich auch mal versuchen? Mit den Kindern sicher ein riesen Spass;)

Allen einen schönen Tag!

Herzlich, Rita


Mittwochsmagich (MMI)

Kommentare:

  1. zucker süss... wortwörtlich.... und die Zitronenpresse ist der Hit.
    herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  2. uuuh, das sieht ja witzig aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja knuffig, das kleine Filmchen. Bin natürlich total begeistert!👍♥️ Schön auch, mal Deine "schweizerische" Stimme zu hören. ;) Das ist ja für mich ganz was exotisches , hihi, aber ich habe mir Mühe gegeben und alles verstanden .... denk ich.😊

    Dann mal wieder -sichtbar- ganz liebe Grüße an Euch!!!
    (denn ich lese fast immer ja mit)

    ♥️lich,
    Tigerita
    🐯

    AntwortenLöschen

©