11 Juli 2009

Erdbeere und Zopf

Da ja im Moment das Häckelfieber etwas grassiert, hat's mich natürlich auch wieder mal erwischt und ich habe mich an einen Erdbeertopflappen gewagt, den ich schon immer toll fand. In unserer Stadtbibliothek habe ich dann eine Anleitung gefunden(übrigens ein toller Tipp, in einer Bibi findet sich immer was tolles zum werkeln;)) ) und hier ist nun also mein Resultat. Die Grösse entspricht nicht genau die, die im Heft angegeben waren, aber zum gebrauchen ist der ja schon fast zu schade;))

Dann noch etwas aus der Backstube;) ein Partyzopf.
Wir sind heute zum Grillen eingeladen und ich habe den hier gemacht. Im einer Füllung aus Bündnerfleisch, Greyerzer Käse, Crème fraîche und gesalzenen Pistazien. Das Rezept ist hier zu finden unter suche: "Neujahrszopf surprise" oder "Zopf" : www.coop.ch/rezepte !
Viel Spass beim nach backen!!
Allen noch ein schönes Wochenende und ganz liebi Grüessli, Rita

Kommentare:

  1. Oh Rita, paß bloß auf, daß der süße Erdbär nicht zu heiß wird und sich gar am Ende verbrennt. ;-)) Sehr toll, das Fruchtteil!
    Vom Zopf könnt' ich mir aber auch grad was wegkrallen, hihi...

    schmatzende Tigerliebgrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita, leider wurde mir beim Anklicken der Internetadresse angezeigt, dass die Seite nicht gefunden werden kann. Ich würde schon gern Deinen Zopf nachbacken. Kannst Du wegen der Seite noch mal nachsehen oder das Rezept aufschreiben?
    LG Frida

    AntwortenLöschen
  3. mmmh lecker... Erdebberen und Zopf!

    toll sieht's aus;-)


    liebentli abendgruss
    silvia

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©