18 September 2022

Schwalben im Sonnenuntergang

 

#werbungdamarkennennung



Schon seit ein paar Wochen war ich an diesen Socken dran, mal mit etwas mehr oder weniger Motivation.
Das Zweifarbige Stricken geht nicht wirklich flüssig voran, denn ich hab noch immer keine gute Haptik für mich gefunden, zwei Fäden in einer Hand zu halten.

Ich hab schon alles ausprobiert, von zwei-händigem Stricken, über Plastikstrickhilfen, ein Faden unten, der andere oben. 
Hier habe ich mit einem Metallring gearbeitet. Doch es ist noch immer nicht wirklich ok.


Die Fadenspannung ist je nach meiner Strickstimmung anders, 
plötzlich ist es wieder zu fest oder zu locker.
Aber nach vielem recherchieren habe ich gelesen, 
das es lediglich  einfach viel Übung braucht, bis es schön aussieht.


Hier habe ich im mittleren Musterteil plötzlich wieder zu locker gestrickt unten eher wieder zu fest.

Unten sieht man, wie fest ich teils das schwarze Garn gehalten hatte, das Muster wölbt sich etwas.
Auch ist dieser Musterteil nicht so elastisch, dass ich gut in den Socken schlüpfen könnte.  
Es ist recht fest.


Aber mir hat das Muster von Stone Knits so gefallen, die Vögel finde ich so schön.

Den Farbverlauf der Jawoll Horoskope One Twin Silk  Sorcpio von Langyarns Nr. 354
(Selbst gekauft) erinnert mich an den Sonnenuntergang.

Schuhgrösse 39/40


Unsere Schwalben waren letztes Jahr nicht bei uns und es fühlte sich so traurig an, 
im Stall und um den Hof keine Schwalben mehr zu haben.
Das fleissige Mückenfangen und das friedliche Gezwitscher fehlte uns sehr.

Doch dieses Jahr waren sie plötzlich wieder da und die Freude bei uns sehr gross.
Wir lieben diese wunderbaren Flugkünstler sehr.


Nun sind die Schwalben wieder auf ihrer Reise in den Süden 
und wir hoffen, sie nächsten Frühling wieder bei uns zu haben.


Allen wunderbare Herbsttage.

Herzlich Rita


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©